Home  

Visaton Vox 253 MTI  

Hifi-Akademie  

Links  

Kontakt  



Willkommen auf meiner High-End Seite.

Diese Seite ist all denen gewidmet, die wirklich gute Musik zu schätzen wissen. Und damit meine ich nicht gut im Sinne von Atomic Kitten ist besser als Spice Girls. Ich meine damit all jene, die es zu schätzen wissen, Musik auf einer guten HIFI Anlage zu hören. Denen, den der ganze Aufwand und das ganze Geld es Wert ist, Musik so zu hören, als wäre sie live in Ihrem Zimmer.
Das erste Mal als ich eine solche Anlage gehört hatte, war im Sony Center in Berlin. Dort stand eine Anlage der Spitzenklasse und ich war beindruckt. Ich weiß nicht, ob ich das heute von der Anlage immer noch wäre, aber damals war ich es.
Zu der Zeit entschloss ich, dass ich soetwas auch einmal besitzen will. Doch leider reichte als Schüler das Geld nicht aus, um in eine hochwertige Stereo-Anlage zu investieren. Dort versuchte ich immer meine eigene Billig-Anlage mit eigenen Boxen zu tunen. Leider mit nur mäßigem Erfolg.
Letztes Jahr hatte ich dann entschieden, dass es jetzt an der Zeit ist endlich diesen Traum zu verwirklichen.
Was seit dem ensteht, werde ich euch auf dieser Seite vorstellen.

Ich werde sicherlich noch viel ausprobieren um den Klang meiner Anlage zu verbessern. Allerdings bin ich Techniker und deshalb betrachte ich diverse Zauberboxen, die den Klang auf wundersame Weise verbessern kritisch. Für mich macht soetwas nur dann Sinn, wenn die Teile den Blindtest bestehen. Wie dem auch sei, auch von solchen Dingen werde ich hier berichten.

Musik höre ich eigentlich so ziemlich alles. Das einzige was mir auf den Nerv geht sind ungefähr 90% der modernen Rock und Pop Musik. Diese "Musik" hört sich alle gleich an und ist sicherlich keine Bereicherung in meinem CD Regal. Neben den übrigen 10% höre ich gerne ältere Sachen aus den 70er und vor allem Klassik und Jazz.
Meine Anlage ist genau dann für meine Verhältnisse perfekt, wenn ich einmal wieder den Höreindruck aus der Preservation Hall aus New Orleans erleben darf.
Da das aber wahrscheinlich nie sein wird, werde ich noch lange hier und da ein wenig herumbasteln.

In diesem Sinne,

Euer

Thomas